The Simpson Protocol®

 

  • Sie haben ein Problem, über das Sie nicht reden wollen oder können?

 

  • Sie reden grundsätzlich nicht gern mit Anderen über Ihre Ängste, Sorgen und Nöte.

 

  • Sie haben Ihr Problem schon so oft erzählt, und Sie haben keine Lust mehr nochmals alles von Anfang an bis ins letzte Detail zu erzählen?

 

Dann ist das Simpson Protocol genau das richtige für Sie.

 

Das Simpson Protocol ist ein Verfahren, bei dem Sie nicht erklären müssen, was Sie belastet oder was Sie für ein Problem haben. Während der Hypnose kommunizieren sie nicht mit Worten, sondern mit Fingerzeichen. Und diese Fingerzeichen werden von Ihrem Überbewusstsein gesteuert.


Das Überbewusstsein ist der Teil von uns, der alles weiß und NUR unserem höchsten Wohle dient. Manche bezeichnen das Überbewusstsein auch als Bauchgefühl, Intuition oder innere Kraft.


Während der Hypnose stelle ich sehr viele spezifische Fragen, die vom Überbewusstsein mit dem Ja-Finger und dem Nein-Finger beantwortet werden. Durch diese gezielte Fragestellung werden die Ursachen des Problems, Blockaden, sowie damit verbundene Themen, aufgespürt. Das Überbewusstsein wird dann angeleitet, diese Probleme und Blockaden aufzulösen, zu neutralisieren und ins positive Gegenteil zu wandeln.


Das Simpson Protocol ermöglicht also tiefgreifende Veränderungen auf eine sanfte, aber nachhaltige und effiziente Art und Weise.


Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.